MAGENTA Ganzheitliche Therapie und Beratung
Ein Wellnesstag zu Hause

Ein Tag für mich allein!

Ausschlafen ohne Wecker - der ideale Einstieg in einen Wellnesstag.Sich recken und strecken und dehnen und bloss noch nicht aufstehen.Die Augen noch einmal schliessen...Die Entdeckung der Langsamkeit ist das Wichtigste an diesem Tag.Begrüssen sie ihn mit Yogaübungen oder mit Gymnastik am geöffneten Fenster, das stärkt ihren Kreislauf. Und nun ab in die Dusche.Beim Duschen mit einem wundervollen Aromaduschgel,dass ich gerne für Sie persönlich herstelle, tief einatmen und den warmen Duschstrahl besonders lange über Nacken- und Schultern kreisen lassen, das entspannt spürbar.Nun ein aromatisches wieder für Sie persönlich hergestelltes Bodypeeling. Die angefeuchtete Haut, mit den Füssen beginnend, sanft mit dem Peeling bearbeiten.Lauwarm abduschen.Im Anschluss empfehle ich Ihnen Wechselduschen,die die Fettverbrennung aktivieren. Die Haut ist nun von abgestorbenen Zellen und Hautschüppchen befreit und aufnahmebereit für eine wundervolle Pflege. Lotion, Creme oder Körperöl, je nach Hauttyp, geben dem Körper nun die beim Duschprozess entzogene Feuchtigkeit wieder zurück.                                                                          Wichtigste Regel für diesen Tag:                                               Der Alltag muss draussen bleiben, sonst funktioniert das Entspannungsritual nicht auf optimale Art und Weise. Also Telefon,Klingel und Handy aus und Kuscheloutfit an. Für die Ruhepausen schon vorher Wolldecke,Bademantel und dicke Socken bereitlegen, ebenso wie ein Tablett mit mindestens 3 Litern Flüssigkeit in Form von Wasser und Tees. Gerne berate ich Sie ausführlich bei Ihrer persönlichen Mischung.                            Spülen Sie Giftstoffe aus Ihrem Körper und freuen Sie sich im Anschluss an einem rosigen Teint. Unterstützt wird ihr Pflegeprogramm durch eine feuchtigkeitshaltige Gesichtsmaske. Damit die Haut diese optimal aufnehmen kann auch hier vorher sanft peelen.                                                                             Mittags tritt der Körper in ein biorhytmisches Tief. Gönnen Sie ihm wieder eine Ruhephase.Legen Sie die Füsse hoch, schliessen Sie Ihre Augen und hören Sie ihre liebste oder neueste Entspannungs-CD.Optimal sind Musikstücke mit 60-68 Beats pro Minute, da dies unserem natürlichen Ruhepuls entspricht.Auch hier berate ich Sie gerne. Nach dieser Mittagspause ist dann Teatime. Mit einer Tasse ihrer persönlichen Teemischung und einem schönen Buch oder einer DVD ab aufs Sofa gekuschelt einfach abtauchen und alle Verarbeitungsprozesse im Körper geschehen lassen.

Schönheitspflege ist keine Diät oder Fastenkur. Es spielt keine Rolle, ob heute Donnerstag ist oder Samstag. Fangen Sie einfach sofort mit Ihrer Pflege an! Was haben Sie denn schon zu verlieren,ausser vielleicht ein paar überflüssiger Pfunde,Selbstzweifel und Komplexe?!

Hinterher fühlen Sie sich garantiert ein wenig klüger,gesünder,raffinierter, schöner, amüsanter und vorallem entspannter. Also los :-))



ZurückWeiter
MAGENTA Ganzheitliche Therapie und Beratung | info@magenta-net.de