MAGENTA Ganzheitliche Therapie und Beratung
YOGA WEISHEIT

 

Yogaweisheit
Der Guru wies den unglücklichen jungen Mann an, eine Hand voll Salz in ein Glas Wasser zu geben und es dann zu trinken. Wie schmeckt es? fragte der Guru."Bitter" spuckte der Schüler. 
Der Guru gluckste und sagte dann dem jungen Mann, er solle die gleiche Hand voll Salz in den See tun.Die beiden gingen schweigend zum nahe gelegenen See und nachdem der Schüler seine Hand voll Salz in das Wasser gemischt hatte, sagte der alte Mann: "Jetzt trinke von dem See." 
Als das Wasser vom Kinn des jungen Mannes tropfte, fragte der Guru: "Wie schmeckt es?" "Frisch" bemerkte der Schüler. "Schmeckst Du das Salz?" fragte der Guru. "Nein" sagte der junge Mann. Nun setzte sich der Guru an die Seite des ernsthaften jungen Mannes, der ihn so an sich selbst erinnerte, nahm seine Hände und eröffnete ihm: "Der Schmerz des Lebens ist reines Salz, nicht mehr, nicht weniger. Das Maß an Schmerz im Leben bleibt das Selbe, genau das Selbe. Aber das Maß der Bitterkeit, die wir schmecken, hängt von dem Gefäß ab, in das wir den Schmerz hinein geben. Also, wenn Du in Schmerzen bist, ist das Einzige, was Du tun kannst,ist Deinen Sinn für die Dinge zu erweitern... Hör auf, ein Glas zu sein. Werde ein See."

ZurückWeiter
MAGENTA Ganzheitliche Therapie und Beratung | info@magenta-net.de